In der App FaunaMAppEr werden keine personenbezogenen Daten oder Profile generiert, verarbeitet oder weitergeleitet. Erhobene faunistische Daten stehen ausnahmslos nur dem Erfasser / der Erfasserin zur Verfügung. Die Möglichkeit Erfassungsdaten auf Wunsch aktiv (selbst!) über vorhandene Schnittstellen in Datenbanken wie ornitho oder observation.org zu übermittlen, soll mittelfristig möglich sein.

Sensible Daten und der Umgang mit diesen in FaunaMAppEr:

  • Name des Erfassers: Erscheint ausschließlich in den exportierten Tabellen
  • GPS-Koordinaten: Werden beim Anlegen von Datensätzen mit abgespeichert.
  • GPS-Tracking: Muss aktiv zugeschaltet werden, um die Erfassungsroute aufzuzeichnen und ggf. exportieren zu können (derzeit noch in Umsetzung)
  • Zeitstempel der erfassten Datensätze: Wird nicht gespeichert! Das Datum der erfassten Datensätze wird beim Anlegen der Begehung händisch eingepflegt. Die App soll der Vereinfachung der Felderfassung dienen und nicht als Überwachungstool missbraucht werden können.

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter:

Dr. Tobias Wirsing
Grüner Weg 44
76149 Karlsruhe
developer[at]faunamapper.de